Workshops

Impro-Workshop mit Rama Nicholas - Gefühl, Wahrheit und Reaktion 6.Februar 2020

THEATERTURBINE präsentiert

Impro-Workshop mit Rama Nicholas - Gefühl, Wahrheit und Reaktion

MOMENTA20

6. Februar 2020

Impro-Workshop mit Rama Nicholas (AUS) für Fortgeschrittene im Rahmen der Momenta20
- auf Englisch
 
In diesem Workshop werden wir Geschichten und Narrative durch geerdete, naturalistische Szenenarbeit erforschen. Durch das Spiel mit Wahrheit, menschlichen Gefühlen und ehrlichen Reaktionen können wir als Improvisateure unsere persönliche, emotionale Bandbreite freilegen. Es geht darum ruhig zu bleiben, Vertrauen aufzubauen, wirklich mit unseren Bühnenpartner verbunden zu sein und zuzuhören, um nicht nur auf verbale Angebote zu reagieren, sondern auch auf körpersprachliche Signale.
Rama Nicholas wird der Gruppe helfen, zu verstehen was eine Geschichte braucht, um reichhaltig und dynamisch zu werden, und die stärksten Angebote möglich zu machen.
Egal ob unsere Szenen ernst, komödiantisch, realistisch oder gar mit Elementen des Magischen Realismus gespickt sind, unser Ziel wird sein, uns gegenseitig wirklich zu inspirieren, und damit natürlich auch das Publikum.
Außergewöhnliche Dinge passieren gewöhnlichen Menschen. Das ist die Essenz des Geschichtenerzählens. Die Zuschauer schauen gleichsam in einen metaphorischen Spiegel und sehen sich selbst durch unsere Augen. Und das erzeugt eine tiefere, bedeutungsvollere und wahrere Verbindung zu unserem Publikum.
 
Truth, emotion and reaction
In this workshop, we will explore narrative based stories through grounded, naturalistic scene-work. By playing with truth, through human emotionality and honest reactions, we can uncover our own personal, dynamic and emotional ranges as improvisers.
There will be an emphasis on slowing down, building trust, really connecting with and listening to your scene partner, reacting not only to verbal cues but also to body language and physical signals.
Rama Nicholas will help guide the group to collectively understand what makes a rich and dynamic story. Whether our scenes are serious, comic, realistic or peppered with elements of magical realism, our aim will be to truly inspire each other and ultimately our audience.
Extraordinary things happen to ordinary people. This is the essence of storytelling. By holding the metaphorical mirror up to our audience and community they will be able to see themselves reflected back though our eyes, which creates a truer, more meaningful and deeper connection.

Wann?

6.2.2020
10:00-15:00 Uhr

Wo?

Tanzerei Flugfisch, Gustav-Adolf-Straße 45, 04105 Leipzig

Wieviel?

70,- €

Mitzubringen?

Bequeme Kleidung

Anmeldung und weitere Infos:

Impro-Workshop mit Billy Kissa: Figuren – Figuren – Figuren 7.Februar 2020

THEATERTURBINE präsentiert

Impro-Workshop mit Billy Kissa: Figuren – Figuren – Figuren

MOMENTA20

7. Februar 2020

Impro-Workshop mit Billy Kissa (GR) für Anfänger und Fortgeschrittene im Rahmen der Momenta20
- auf Englisch
 
Figuren – Figuren – Figuren
Körperlichkeit, Stimme, Emotionen und Umfeld. Das sind einige Wege, um in einen Bühnencharakter zu finden. Aber da sind noch einige mehr. Wir werden einige einfache und witzige Techniken entdecken, um jemand anderes „zu sein“. Wir wollen tiefer in die Figuren, die wir geschaffen haben eintauchen, und sie so gut zu kennen, wie nur möglich.
 
Characters-Characters-Characters
Physical characteristics, voice, emotions, environment - these are some of the ways to start creating a character, but there are many more. We will explore some fun and easy techniques to “become” someone else, how to immerse deeper into the character we’ve created and get to know him or her as much as possible.
 
 
 
 
Achtung: Workshopteilnehmer haben ermäßigten Eintritt in alle Shows der Momenta19!

Wann?

7.2.2020
10:00-15:00 Uhr

Wo?

Tanzerei Flugfisch, Gustav-Adolf-Straße 45, 04105 Leipzig

Wieviel?

70,- €

Mitzubringen?

Bequeme Kleidung

Anmeldung und weitere Infos:

Impro-Workshop mit Antonio Vulpio: Saboteure 8.Februar 2020

THEATERTURBINE präsentiert

Impro-Workshop mit Antonio Vulpio: Saboteure

MOMENTA20

8. Februar 2020

Impro-Workshop mit Antonio Vulpio (I) für Fortgeschrittene im Rahmen der Momenta20
- auf Englisch
 
Saboteure
 
Die Fähigkeit zu improvisieren ermöglicht es uns, angemessen auf die Ereignisse zu reagieren, die uns widerfahren.
Wir improvisieren mit dem, was die Welt uns bietet, nicht umgekehrt.
Wenn wir zum ersten Mal Improvisation entdecken, werden wir von der freudigen Magie erfüllt, die wir auf der Bühne erschaffen können.
Ich finde es erstaunlich, dass wir, sobald wir mit den vielen "Regeln" vertraut sind, beim Improvisieren weniger präsent sind und diese Regeln mehr befolgen.
 
Zu oft lassen wir uns von Konzepten, Strukturen und Vorurteilen kontrollieren, die uns nicht befähigen, sondern von dem ablenken, worauf es ankommt: im Moment präsent zu sein. Dieser Ort, an dem Sie Ihrem Partner, dem Publikum und der Situation zuhören.
In diesem Moment kontrollieren wir nur eine Sache. Uns selbst.
Weder unser Partner noch unsere Fähigkeit, die Regeln zu befolgen.
Wir können unserem Partner erlauben, uns zu überraschen und herauszufordern.
 
In diesem Workshop werden wir unsere Sicht auf die häufigsten "Fehler" des Improvisierens ändern.
Ziel ist es, diese Chancen zu berücksichtigen und sich von ihnen inspirieren zu lassen.
Wir müssen nur erkennen, dass wir verbunden sind und nichts uns aufhalten kann.
Nicht einmal die destruktiven Angebote von jemandem.
Wir wollen überrascht sein, wir wollen provoziert werden und wir wollen von der Freude des Unerwarteten mitgerissen werden.
 
Saboteurs
 
The ability to improvise allows us to appropriately react to the events that happen to us.
We improvise with what the world offers us, not the other way around.
When we first discover improv, we are filled by the joyful magic we can create on stage.
I find it amazing that once we’re comfortable with the many "rules”, we are less present in the improv, and rather busy following these rules.
Too often we let ourselves be controlled by concepts, structures, and preconceptions, that instead of empowering us, are rather distracting us from what really matters: being present in the moment. That place where you listen to your partner, the audience, and the situation.
In that moment we control only one thing. Ourselves.
Not our partner, nor our ability to follow the rules.
We can choose to allow our partner to surprise and challenge us.
In this workshop, we will change our point of view on the common "mistakes" of improv. Our goal is to see them as opportunities, and be inspired by them.
We just need to realize that we are connected and nothing can stop us.
Not even someone’s destructive offers.
We want to be surprised, we want to be provoked, and we want to be carried away with the joy of the unexpected.
 
 
Achtung: Workshopteilnehmer haben ermäßigten Eintritt in alle Shows der Momenta19!

Wann?

8.2.2020
10:00-15:00 Uhr

Wo?

Tanzerei Flugfisch, Gustav-Adolf-Straße 45, 04105 Leipzig

Wieviel?

70,- €

Mitzubringen?

Bequeme Kleidung

Anmeldung und weitere Infos:

Impro-Workshop "Games" 22. - 23. Februar 2020

THEATERTURBINE präsentiert

Impro-Workshop

"Games"

22. - 23. Februar 2020

Games: Das sind die klassischen Impro-Spiele wie Armrede, Synchron, Stoppspiel, ABC-Szene, Theatralischer Tod, Dolmetscherszene usw., wie sie z.B. bei uns in Riskante Spiele vorkommen.
Das bedeutet, neben einer Wiederholung und Vertiefung der Impro-Techniken werden wir vor allem spielen, spielen, spielen:
Szenen, Geschichten, Situationen,…eben Games – und natürlich wieder viel Spaß haben.
 
Erwarte das Unerwartete!

Wann?

22.-23.2.2020
jeweils 10:00-17:00 Uhr

Wo?

Tanzerei Flugfisch, Gustav-Adolf-Straße 45, 04105 Leipzig

Wieviel?

110,- €

Mitzubringen?

Bequeme Kleidung

Anmeldung und weitere Infos:

Impro-Workshop "Storytelling" 4.-5.April 2020

THEATERTURBINE präsentiert

Impro-Workshop

"Storytelling"

4.-5.April 2020

Du hast schon Impro-Erfahrung und willst nun mehr? Oder vielleicht einfach mal wieder Impro spielen und Deine Techniken verbessern?!
Dann bist Du hier genau richtig.
 
In diesem Workshop werden wir das Geschichtenerzählen weiter trainieren. Wir werden einfache Erzählmuster entwerfen und zu differenzierten Erzähltechniken weiterentwickeln. Was ist eine interessante Story? Wie findet man sie? Was sind „Plots“ und wie helfen sie mir? Wie setze ich sinnvolle Schnitte? Wie nutze ich Techniken wie Zeitsprung, Innere Gedanken,…? Welche Figuren braucht die Szene? Wann braucht es mich als Spieler und wann nicht?
 
Erwarte das Unerwartete!

Wann?

4.-5.4.2020
jeweils 10:00-17:00 Uhr

Wo?

Tanzerei Flugfisch, Gustav-Adolf-Straße 45, 04105 Leipzig

Wieviel?

120,- €

Mitzubringen?

Bequeme Kleidung

Anmeldung und weitere Infos:

"Impro Für Beginner" 9.-10.Mai 2020

THEATERTURBINE präsentiert

Impro Für Beginner

9.-10.Mai 2020

Spontaneität, Offenheit, Kreativität, Teamarbeit und Spaß am Spiel – all das umfasst Improvisation. Wir laden Dich ein, Deine eigene Fantasie neu zu entdecken: Reagieren auf unbekannte Situationen, freies Sprechen, Flexibilität usw.

Du lernst die Techniken des Improvisationstheaters kennen, die auch Deinen Alltag oder Beruf bereichern werden. Im Mittelpunkt steht vor allem der Spaß, gemeinsam spontane Szenen zu spielen, über sich selbst zu lachen und sich von den eigenen Einfällen überraschen zu lassen. Auch ohne Bühnenkenntnisse.

Erwarte das Unerwartete!

Wann?

9.-10.5.2020
jeweils 10:00-17:00 Uhr

Wo?

Tanzerei Flugfisch, Gustav-Adolf-Straße 45, 04105 Leipzig

Wieviel?

110,- €

Mitzubringen?

Bequeme Kleidung

Anmeldung und weitere Infos:

Impro-Workshop "Langformen" 11.-12.Juli 2020

THEATERTURBINE präsentiert

Impro-Workshop

"Langformen"

11.-12.Juli 2020

Kurze Szenen sind schön, doch wie wäre es mal mit mehr Tiefe?
Weg mit dem Druck der schnellen Szene, her mit dem weiten Atem einer guten Story!

Eine Impro-Langform entsteht aus einer Reihe von Szenen, die zusammengenommen eine größere Geschichte mit viel mehr Möglichkeiten ergeben. Die Schwerpunkte hier liegen auf den Beziehungen zwischen den Figuren, verschiedene Blickwinkel, Charakterschärfe und dramaturgische Entwicklung. Das geschieht vor allem durch Zeit lassen und Entspannung, es ist also fast einfacher als die Kurzform und macht so noch mehr Spaß. Wir tasten uns durch kleinere und größere Langformen immer weiter vor - so passiert die Story von ganz allein!

Für alle, die mehr wollen: mehr Spaß, mehr Tiefe, mehr Impro!
Erwarte das Unerwartete!

Wann?

11.-12.7.2020
jeweils 10:00-17:00 Uhr

Wo?

Tanzerei Flugfisch, Gustav-Adolf-Straße 45, 04105 Leipzig

Wieviel?

120,- €

Mitzubringen?

Bequeme Kleidung

Anmeldung und weitere Infos:

Weitere Workshops

Leitung: Thorsten Giese
Leitung: Thorsten Giese

 

 

Thorsten Giese spielt seit 2001 Impro-Theater. 2002 gründete er dann die TheaterTurbine und begann so auch sein Wissen in Workshops weiterzugeben.Er selbst nimmt immer wieder an Workshops, um seine Technik beim Spielen und Lehren zu verfeinern und Neues zu entdecken.
Er legt großen Wert auf praktische Arbeit: Nach dem Motto "Fröhlich scheitern" gibt er somit den Freiraum sich auszuprobieren und Fehler zu genießen.

www.thorstengiese.de

Impro muss man spüren!